Schilderdiebstahl im Hanf Museum

Veröffentlicht am 8. August 2000
Diesen Artikel drucken

Wo ist unser Schild?

Am Wochenende ereignete sich vor dem Hanf Museum im Berliner Nikolaiviertel ein dreister Diebstahl – unser Schild, das mittlerweile seit über 5 Jahren über der Eingangstür des Museums hängt, verschwand spurlos. Dieses Einzelstück zeigt das Logo des Hanf Museum (Siehe: Webseite des Hanf Museums), hat einen Durchmesser von ca. 1,50 m, ist aus Stahl gearbeitet und wiegt 60-70 kg. Das Schild wurde 1995 in monatelanger, unbezahlter Handarbeit von einem Hanffreund geschmiedet und dann dem Hanf Museum gespendet! Wo ist unser Schild? Wer hat es gesehen? Die/Der freundliche WiederbeschafferIn erhält 1 Jahr freien Eintritt im Hanf Museum und ein Museums-Shirt. (55% Hanfstoff) Sachdienliche Hinweise nehmen wir während unserer Öffnungszeiten (Di-Fr: 10-20 Uhr und Sa/So: 12-20 Uhr) unter der Rufnummer 030 – 242 48 27 oder per Mail: info@hanfmuseum.de gerne entgegen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns diese Suchmeldung veröffentlichen würden, um so wenigstens eine kleine Chance für den Wiedererhalt unseres Schildes zu bekommen. Mit gras-grünen Grüßen Hanf Museums Team

Comments are closed.