Hanf Museum Berlin

Neuigkeiten des Hanf Museum Berlin:

Öffnungszeiten zu den Feiertagen 2019

20. Dezember 2019
Über die Weihnachtsfeiertage 2019 ist das Hanf Museum geöffnet! Wir freuen uns über euren Besuch:
  • 23.12. – geschlossen
  • 24.12. – geschlossen
  • 25.12. – geschlossen
  • 26.12. – geöffnet ab 12 Uhr bis 20 Uhr
  • 27.12. – 29.12. – normale Öffnungszeiten
  • 30.12. – ab 10 Uhr bis 20 Uhr
  • 31.12.2019 – 1.1.2020 – geschlossen
  • ab 2.1.2020 – normale Öffnungszeiten

6.12.2019: 25 Jahre Hanf Museum – Geburtstagsfeier und Tag der offenen Tür

26. November 2019
Am 6. Dezember feiert das Hanf Museum sein 25jähriges Jubiläum! Schon seit einem viertel Jahrhundert besteht das bundesweit einzige Hanf Museum und präsentiert Schulklassen, Touristen und interessierten Gästen eine umfassende und vorurteilsfreie Ausstellung über die alte Kulturpflanze Hanf. Aus reiner Eigeninitiative, ohne öffentliche Förderung, betreibt eine handvoll engagierter Menschen das Museum, um möglichst vielen Leuten altes und neues Wissen um den Hanf zugänglich zu machen. Das wollen wir feiern und möchten Euch dazu herzlich einladen! Wir zelebrieren das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür, den der Nikolaus beginnt, indem er pünktlich um 10:00 Uhr das Museum öffnet. Während unserer normalen Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr werden im Stundentakt Anekdoten und Highlights präsentiert, hanfige Imbisse geboten und Livemusik gespielt: Lese hier den ganzen Eintrag »

Thiller-Lesung am 23. Oktober: Die Cannabis-Connection

4. Oktober 2019

Alle Cannabis- und Krimi-Freunde erwartet am Mittwoch, dem 23.10., um 19.30 Uhr eine besondere Veranstaltung bei uns im Hanf Museum: In „Die Cannabis-Connection“, dem neuen Krimi des deutsch-niederländischen Autorenteams Thomas Hoeps und Jac. Toes, steht die Gesetzesinitiative zur Cannabis-Legalisierung im Bundestag kurz vor dem Durchbruch. Doch wenn die deutsche Regierung beschließt, Marihuana und Haschisch zu legalisieren, kann die niederländische Cannabis-Mafia nicht tatenlos zusehen. Und Staatssekretär Marcel Kamrath, der das Legalisierungsprojekt vorantreibt, gerät zwischen alle Fronten.

Die Presse von WDR über den Hessischen Rundfunk bis zur österreichischen Tageszeitung Der Standard ist sich einig: Der im Unionsverlag Zürich erschienene neue Roman von Hoeps & Toes ist ein ebenso atemberaubender wie realistischer Polit-Thriller.

Wie immer bei dem Autorenduo erwartet das Publikum mehr als eine einfache Lesung: Storys über Recherchen, spontane Dialoge über deutsch-niederländische Befindlichkeiten und natürlich spannende Thrillerpassagen. Gute Unterhaltung garantiert!

Lese hier den ganzen Eintrag »

25 Jahre Hanf Museum zur Langen Nacht der Museen

3. August 2019

Zur Langen Nacht der Museen am 31.8.2019 ab 18:00 Uhr: Das Hanf Museum – es ist das einzige in Deutschland und eines von nur wenigen weltweit – feiert in diesem Jahr am 6. Dezember seinen 25. Geburtstag. Die ständige Ausstellung präsentiert alles rund um die alte Kulturpflanze Hanf, sie stellt die Nutzpflanze in den Vordergrund und deren Kriminalisierung in Frage.

HANF ZUM HÖHREN

Hempalicious DJs legen amerikanische, europäische und karibische Cannabis-Musik auf: Jazz, Rembetiko und Reggae.

KULINARISCHES

Hanfiges zur nächtlichen Stärkung: Snacks mit Hanfbrotaufstrich und Hanf-Tee.

Tickets zur Langen Nacht sind in jedem teilnehmenden Museum, an Vorverkaufsstellen, BVG Ticket Automaten sowie Online zu erwerben.

Mehr Informationen zur Langen Nacht auf ihrer Webseite, oder Telefonisch: 030-24749-700 (Kulturprojekte)