Lateinamerikanische Ureinwohner, Schamanen und ihre Rituale – 21. Berliner Märchentage im Hanf Museum

Veröffentlicht am 13. Oktober 2010
Diesen Artikel drucken

Am Samstag, den 06.11., 13.11. und den 20.11. laden wir je um 18.oo Uhr ein, einer urigen Lesung südamerikanischer Mystik und Märchen zu geniessen.

Wir laden zur Lesung über die Ureinwohner, ihre Schamanen und Schamanenpflanzen bei Hanftee und Gebäck herzlichst alle Interessierten ein. Angelika und Locke lesen u. a. ´Der rollende Totenschädel´ und ´Der Raub des Feuers´ mit musikalischer Untermalung.

Samstag 06.11.2010, 13.11.2010 und 20.11.2010, jeweils um 18.oo Uhr im Hanf Museum, Berlin

 

 

Comments are closed.