25 Jahre Hanf Museum zur Langen Nacht der Museen

Veröffentlicht am 3. August 2019
Diesen Artikel drucken

Zur Langen Nacht der Museen am 31.8.2019 ab 18:00 Uhr: Das Hanf Museum – es ist das einzige in Deutschland und eines von nur wenigen weltweit – feiert in diesem Jahr am 6. Dezember seinen 25. Geburtstag. Die ständige Ausstellung präsentiert alles rund um die alte Kulturpflanze Hanf, sie stellt die Nutzpflanze in den Vordergrund und deren Kriminalisierung in Frage.

HANF ZUM HÖHREN

Hempalicious DJs legen amerikanische, europäische und karibische Cannabis-Musik auf: Jazz, Rembetiko und Reggae.

KULINARISCHES

Hanfiges zur nächtlichen Stärkung: Snacks mit Hanfbrotaufstrich und Hanf-Tee.

Tickets zur Langen Nacht sind in jedem teilnehmenden Museum, an Vorverkaufsstellen, BVG Ticket Automaten sowie Online zu erwerben.

Mehr Informationen zur Langen Nacht auf ihrer Webseite, oder Telefonisch: 030-24749-700 (Kulturprojekte)

Hinterlasse einen Kommentar! Wir freuen uns.