Hanf Museum Berlin

Welcome to the website of the Hanf Museum Berlin (Hemp Museum). First we start with an overview of the contents of the page. Then we go on with news and general museum informations.

The Hanf Museum (Hemp Museum) is unique in Germany and one of the few on the world. In the historic heart of Berlin, the Nikolaiviertel, interested visitors can find out everything on the Cannabis – Hemp – Marijuana topic. The exhibition spans on 300 square meters and is open daily, except Mondays. Find out on all hemp-related topics and how hemp can help you!

Events in the Museum:

6.12. Birthday and “day of open door” of Hanf Museum Berlin

Published on 30. November 2016
At Decembre 6th Hanf Museum Berlin (Hemp Museum) will celebrate the 22nd jubilee. Extact on this day before 22 years the Hanf Museum opened its doors and brought another interesting exhibition into Berlin. In the permanent exhibition locals and tourists get to know everything about the plant Cannabis. All the usages, from fibre to shives, the seeds and oil as well as the medical use is shown here. This is all done only by private initiative and without any public financing – only with your help! This will be celebrated and we invite friends of the house and friends of Cannabis, activists and supporters alltogether to our “day of the open door”. In daytime there will be free entry to the Hanf Museum. Our staff will show you the exhibition and will be ready for your questions. At the evening, there will be a small catering with bread made with hemp seeds and hemp flour. The special highlight of this evening will be six sorts of Hemp tea to taste. We are looking forward to meet you in the museum, yours the Hanf Museum team
     Share..

News from the Hemp Museum:

21. Umweltfestival mit dem Hanf Museum und Hanf Parade

4. June 2016

Die Hanfparade, das Hanf Museum Berlin und die Hanffaser Uckermark sind mit auf dem 21. Umweltfestival am 5. Juni 2016 am Stand 63 vertreten! Wir freuen uns darauf, euch dort zu sehen! Probiert die leckeren, gebrannten #Hanfsamen! 🙂

“AlljĂ€hrlich im FrĂŒhsommer verwandelt die GRÜNE LIGA die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern in Europas grĂ¶ĂŸte ökologische Erlebnismeile. Und das alles mit viel Spaß, Information, guter Musik, leckerem Bioessen und Innovationen aus der ganzen Vielfalt von Umwelt-, Naturschutz, und umweltfreundlicher MobilitĂ€t.

Mehr Infos auf der Webseite der Veranstaltung: Umweltfestival.de.

     Share..

Osterfeiertage im Hanf Museum

25. March 2016
Verehrte GĂ€ste, ĂŒber Ostern haben wir Freitag, Samstag, Sonntag und Montag von 12:00 – 20:00 Uhr fĂŒr Sie geöffnet! Dear Visitors, at Eastern we open Fri, Sat, Sun and Monday from 12:00 – 20:00 o’clock for you
     Share..

7. Mai: Lesung: Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B. mit Steve BĂŒrk

5. March 2016
Wir freuen uns, den Berliner Autoren Steve BĂŒrk wieder in unserem Haus begrĂŒĂŸen zu können. Er lĂ€dt euch auf eine unterhaltsame Reise durch und um seinen DebĂŒtroman “Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.” ein. Das ganze findet am 7. Mai ab 17 Uhr im Hanf Museum Berlin (MĂŒhlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte) im Cafe statt.

Ablauf:

17 Uhr Einladungszeitpunkt 18 Uhr Start der Lesung

Aus der Einleitung zum Buch:

Felix steht auf genau drei Dinge: seine Freundin Silke, FoF-Zocken mit seinem besten Kumpel Larry und Gras. Sein Leben ist einfach und entspannt. Als ihn aber völlig unverhofft der Göttliche Funke trifft, ist es vorbei mit seiner Ruhe. Ununterbrochen prasselt ein Informationsstrom auf ihn ein: In seiner KloschĂŒssel schwimmen 157.875 Bakterien, an seinem Fernseher haften 2.375 Staubkörner, seine Nachbarin hat ihre Katze umgebracht 
 Plötzlich stehen auch noch zwei Mönche vor der TĂŒr und wollen den Göttlichen Funken fĂŒr sich beanspruchen. Und auch die mysteriösen MĂ€nner in Schwarz haben es auf Felix und seine neuen, hellseherischen FĂ€higkeiten abgesehen. Das Einzige, was ihm jetzt noch helfen kann, ist Gras. Verdammt viel Gras 
 Read more »
     Share..

Winterferien vom 11. bis 25. Januar

8. January 2016
In unserem Haus wird saniert und daher mĂŒssen wir vom 11. bis 25. Januar Winterferien machen. Auch die Rechtsberatung wird in diesem Zeitraum nicht stattfinden! Wir freuen uns auf euren Besuch vor oder nach dieser Zeit! Anfragen per eMail werden auch in diesem Zeitraum beantwortet, ggf. ist niemand telefonisch Erreichbar.
     Share..

Öffnungszeiten zu den Feiertagen: Weihnachten und Silvester

19. December 2015
Wir freuen uns ĂŒber euren Besuch ĂŒber die Feiertage! Das Hanf Museum Berlin wird nur am 24. und 25.12. geschlossen sein, sowie zu Silvester am 31.12.2015 und den 1. Januar 2016. Am 28.12., einem Montag, werden wir auch extra fĂŒr euch ab 10 bis 20 Uhr geöffnet haben!
     Share..

6.12.: Geburtstag des Hanf Museum Berlin

27. November 2015
Logografik des Hanf Museum BerlinAm 6. Dezember feiert das Hanf Museum Berlin seinen 21. Geburtstag! Zu dieser Gelegenheit laden wir zu einem “Tag der offenen TĂŒr” ein. Das Hanf Museum Berlin ist dann seit diesem Datum noch immer ein einzigartiges und ehrenamtlich gefĂŒhrtes Projekt in Deutschland. Nicht nur die wandelnden Berlintouristen besuchen uns, denn das Hanf Museum ist auch ein Lernort und Anlaufpunkt fĂŒr SchĂŒler und Studenten. Das Hanf Museum verbindet altes mit neuem, denn Hanf hat die Menschheit schon immer begleitet – bis zum heutigen Tag, an dem die Besinnung auf natĂŒrliche, nachwachsende und regionale Rohstoffe grĂ¶ĂŸer ist denn je. All dies ist im Hanf Museum Berlin zu finden. Erfahren Sie mehr ĂŒber die Nutzpflanze Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel. Wir freuen uns ĂŒber Ihren Besuch!
     Share..

Lesung: Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B. mit Steve BĂŒrk

27. November 2015
Der Berliner Autor Steve BĂŒrk lĂ€dt auf eine unterhaltsame Reise durch und um seinen DebĂŒtroman “Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.” ein. Das ganze findet am 11. Dezember ab 17 Uhr im Hanf Museum Berlin (MĂŒhlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte) im Cafe statt. Ablauf: 17 Uhr Einladungszeitpunkt 18 Uhr Start der Lesung Felix steht auf genau drei Dinge: seine Freundin Silke, FoF-Zocken mit seinem besten Kumpel Larry und Gras. Sein Leben ist einfach und entspannt. Als ihn aber völlig unverhofft der Göttliche Funke trifft, ist es vorbei mit seiner Ruhe. Ununterbrochen prasselt ein Informationsstrom auf ihn ein: In seiner KloschĂŒssel schwimmen 157.875 Bakterien, an seinem Fernseher haften 2.375 Staubkörner, seine Nachbarin hat ihre Katze umgebracht 
 Plötzlich stehen auch noch zwei Mönche vor der TĂŒr und wollen den Göttlichen Funken fĂŒr sich beanspruchen. Und auch die mysteriösen MĂ€nner in Schwarz haben es auf Felix und seine neuen, hellseherischen FĂ€higkeiten abgesehen. Das Einzige, was ihm jetzt noch helfen kann, ist Gras. Verdammt viel Gras 
 Read more »
     Share..

7./14./20.11.: KlangerzÀhlungen im Hanf Museum

18. October 2015
Grafik zu den MĂ€rchentagen BerlinLassen Sie sich bei Hanftee an einem der drei Abende verzaubern und sich mit Geschichten aus der arabischen Welt sowie Live-Musik von der Trommelgruppe Hempalicious mit auf eine MĂ€rchenreise nehmen! Sophie und Locke erzĂ€hlen Haschischgeschichten und Locke vertont die Geschichte von Alis WĂŒstenritt. Los geht es immer um 18 Uhr

RĂŒckblick auf die Veranstaltung im Video

Read more »
     Share..

Oktober bis Ende MĂ€rz: “Kannabilder” Cartoons, Illustrationen und Comics von Yorgos Konstantinou

12. October 2015
Grafik: Yorgos-Konstantinou im SelbstportrÀt

Grafik: Yorgos-Konstantinou im SelbstportrÀt

Wir freuen uns, Yorgos Konstantinou und seine Werke im Hanf Museum Berlin begrĂŒĂŸen zu können. An diesem Tag startet eine Ausstellung seiner Bilder und Zeichnungen mit einer VernisagĂ©. Yorgos, Jahrgang 1967, studierte Visuelle Kommunikation an der Berliner UniversitĂ€t der KĂŒnste. Leser der spanischen Zeitschrift Cåñamo kennen seine Comics. Mit seinem Comicbuch “Sin Papeles” (2004) zeigt er kreative Wege, ohne BlĂ€ttchen Cannabis zu rauchen. Yorgos engagiert sich in bei IRÈNA, einer Bildungs- und Friedensinitative. Mehr Infos: auf seiner Webseite. Die Ausstellung startet am 31.10.2015 um 18 Uhr mit einer Vernisage und geht bis zum 31. MĂ€rz 2016.
     Share..

30.9.: Cannabiskontrollgesetz in der Praxis – wie soll das gehen?

20. September 2015
Die GrĂŒne Bundestagsfraktion hat ein Cannabiskontrollgesetz vorgelegt. Ziel: Cannabis kontrolliert anbauen und vertreiben, unter staatlicher Regulierung und Aufsicht. Doch wie soll das in der Praxis gehen? Wir wollen mit ExpertInnen darĂŒber reden, wie Cannabis vom Feld in die TĂŒte kommt. Am 30.9. ab 19 Uhr werden wir darĂŒber im Hanf Museum Berlin, MĂŒhlendamm 5 in Mitte, diskutieren. GĂ€ste:
  • Lisa Paus, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Dirk Drehahn
  • N.N., GrĂŒne Jugend Bundesverband
  • Steffen Geyer, Hanf Museum Berlin
  • Tibor Harrach, LAG Drogenpolitik bei B90/Die GrĂŒnen, Berlin
  • Georg Wurth, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Deutscher Hanfverband
Moderation Benedikt Lux Eintritt frei. Um rege Teilnahme wird gebeten!
     Share..

Destination Hemp Museum

Addresse & Kontakt

Hanf Museum Berlin
MĂŒhlendamm 5 - 10178 Berlin - Mitte
at Nikolaiviertel, the historic center of Berlin

By car take the Grunerstr. or Molkemarkt

Suitable for wheelchairs!

  • E-Mail: info@hanfmuseum.de
  • Phone number: +49-30-2424 827
  • VAT ID: St-Nr. 27/667/52632, DE201038675

Opening times

Mondays closed!
Tuesday till Friday: 10 Uhr bis 20 Uhr
Saturday/Sunday: 12 bis 20 Uhr

Public transport

Bus M48, Bus station "Nikolaiviertel"
U/S-Alexanderplatz (U5/U8/S5/S7/S9)
U Klosterstraße (U2)
U Stadtmitte (U6)

Entry conditions:

Entry fee: 4,50 Euro
Reduced entry fee: 3,- Euro
Free for children till 10 years.
Reduced entry fee is for groups >6 persons, pupil, students and owner of the BerlinPass.
We can make guidances! Please register your group by phone or eMail. With a group with less than 10 persons the guidance is 10,- € extra.

Area map: Bigger map Click on the map for a bigger version