Hanf Museum beim 16. Umweltfestival in Berlin

Veröffentlicht am 31. Mai 2011
Diesen Artikel drucken

Das Umweltfestival und Sternfahrt am 5. Juni 2011: Unter den Mottos „Klimaschutz bewegt“ und „Freie Fahrt für freie Räder!“ verwandeln die GRÜNE LIGA Berlin e.V. und der ADFC Berlin e.V. die Straße des 17. Juni mit ihren wichtigsten Zufahrtstraßen zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor in die klimafreundlichste Meile Deutschlands. Das dieserart größte Umweltevent Deutschlands und die weltweit größte Fahrraddemonstration setzen sich in diesem Jahr gemeinsam für eine umweltfreundliche Mobilität ein.

Das Hanf Museum Berlin ist dieses Jahr mit dabei – Ihr könnt uns am Stand 93 besuchen!

35. Sternfahrt des ADFC Berlin – Auf 19 Routen starten die Teilnehmer der traditionellen Sternfahrt – teilweise schon am frühen Morgen – in Richtung Großer Stern.

Spaß, Unterhaltung und allerlei Köstlichkeiten auf dem Umweltfestival

Livemusik auf zwei Bühnen, Sambabands, Theatergruppen und Clowns sorgen für gute Unterhaltung. Es gibt Informationen zu sanftem Tourismus und nachhaltigem Konsum und es gilt, die ganze Vielfalt des Natur-, Klima- und Ressourcen¬schutzes zu entdecken. Spiel- und Mitmachangebote für Jung und Alt, das GRÜNE LIGA Quiz mit tollen Preisen und Toben im Heu runden das informative Angebot ab.
Darüber hinaus wird Leckeres aus ökologi¬schem Landbau und artgerechter Tierhaltung zu geboten. Allerlei Köstlichkeiten, vor allem aus regionalem Anbau, sorgen für kulinarische Genüsse.

Umweltfestival

Zeit: Sonntag, 5. Juni 2011 – von 11:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Yitzhak-Rabin-Straße
Weitere Informationen unter www.umweltfestival.de

ADFC Sternfahrt

Zeit: Sonntag, 5. Juni, von 6:45 Uhr (Start erste Route) – 14:00 Uhr (Ende Sternfahrt)
Ort: Berlin / Berliner Umland
Weitere Informationen unter www.adfc-berlin.de

Ein Tipp für Ihre Leser, Hörer und Zuschauer, die nicht mit dem Rad kommen können: Am Tag des Umweltfestivals gelten die Einzeltickets für die Berliner Tarifbereiche AB, BC und ABC als Tageskarte. Infos dazu unter www.s-bahn-berlin.de.

Das Umweltfestival 2011 wird durch das Umweltbundesamt mit Mitteln des Bundesumweltministeriums gefördert. Unterstützt wird das Festival durch die GASAG, ENTEGA, die Stiftung Naturschutz Berlin, den VBB, den Fachverband Kartonverpackungen und den NABU.
Die Fahrradsternfahrt 2011 des ADFC Berlin wird unterstützt durch das Zweirad-Center Stadler als Hauptsponsor sowie Schwalbe, AOK Nordost, Deutsches Rotes Kreuz, Fahrradkonzert Potsdam und zitty.

Pressekontakt:
GRÜNE LIGA Berlin e.V.
Stefan Richter | Karen Thormeyer
Tel.: 030 / 44 33 91 49
Mobil: 0163 / 84 359 84
E-Mail: stefan.richter@grueneliga.de, karen.thormeyer@grueneliga.de

Comments are closed.